Attraktion für Taucher in Bahrain

Um weitere Touristen zu gewinnen, soll bereits im Sommer 2019 eine ausgemusterte Boeing 747 Teil des 100000 Quadratmeter großen Unterwasser-Themenparks im Arabischen Golf werden. Damit keine Schadstoffe austreten können und die Umwelt nicht belastet wird, werden jegliche schädlichen Teile aus dem Flugzeug entfernt und der Jumbo wird per Hochdruck gereinigt.

Das 70 Meter lange Wrack wird dann die Hauptattraktion im Themenpark „Dive Bahrain“ sein. Neben dem Flugzeug können Unterwasserfans auch künstliche Korallenriffe und eine Kunstsammlung bestaunen.

Attraktion für Taucher in Bahrain

Um weitere Touristen zu gewinnen, soll bereits im Sommer 2019 eine ausgemusterte... Weiterlesen

Neues Wahrzeichen in Bangkok eröffnet

„ICONSIAM“ heißt das neue Einkaufsparadies der Superlative, welches auf 750.000... Weiterlesen

Taufe AIDAnova

Am Samstag wurde das neuste und momentan größte Schiff, der AIDA Flotte getauft... Weiterlesen

Flixtrain verdoppelt sich

Seit März 2018 hat der europäische Fernbusmarktführer Flixbus nun auch... Weiterlesen

Airbus A380 für Hamburg

Ab dem 29.10.2018 ersetzt Emirates eine der beiden Boeing 777-300ER-Verbindungen... Weiterlesen