Taufe AIDAnova

Am Samstag wurde das neuste und momentan größte Schiff, der AIDA Flotte getauft – die AIDAnova. Sie ist das weltweit erste Schiff, welches nicht mit Schweröl fährt, sondern zu 100% mit Flüssigerdgas.

In der Meyer Werft in Papenburg, wo das neue Mitglied der Flotte gebaut wurde, fand auch die Taufe mit rund 25000 Besuchern, einer Licht- und Lasershow und einem spektakulären Feuerwerk statt. Stargast an dem Abend war der französische Star-DJ David Guetta.

Erstmals gab es keinen prominenten Taufpaten, stattdessen durfte eine 4-köpfige Familie das neue Flaggschiff taufen. Vorab wurde per Casting nach dem passenden Taufpaten gesucht.

Am 02. Dezember tritt AIDAnova Ihre Jungfernfahrt an und wird anschließend im Atlantik für die Kanaren und Madeira Kreuzfahrt eingesetzt.

 

Neues Wahrzeichen in Bangkok eröffnet

„ICONSIAM“ heißt das neue Einkaufsparadies der Superlative, welches auf 750.000... Weiterlesen

Taufe AIDAnova

Am Samstag wurde das neuste und momentan größte Schiff, der AIDA Flotte getauft... Weiterlesen

Flixtrain verdoppelt sich

Seit März 2018 hat der europäische Fernbusmarktführer Flixbus nun auch... Weiterlesen

Airbus A380 für Hamburg

Ab dem 29.10.2018 ersetzt Emirates eine der beiden Boeing 777-300ER-Verbindungen... Weiterlesen

Infinity-Pool mit Blick auf’s Rollfeld

Am Flughafen von Punta Cana wird Reisenden nun die Wartezeit versüßt. Vor... Weiterlesen