Touristensteuer auf Mallorca verdoppelt

2016 wurde auf Mallorca die Touristensteuer „Ecotasa“ eingeführt. Der offizielle Name lautet „Impuesto del Turismo Sostenible“ und bedeutet „Steuer für nachhaltigen Tourismus“. Die Preise richten sich nach Art der Unterkunft und werden pro Person und Nacht vor Ort an der Hotelrezeption verrechnet. Zweck der Steuer ist die Investierung in Umwelt- und kulturelle Projekte.

Ab dem 01.05.2018 wurden die Preise nun verdoppelt! Vor der Erhöhung lagen die Preise zwischen 0,50 bis zwei Euro, nun liegen die Preise bei ein bis vier Euro. Diese Preisen gelten in der Hauptsaison von April bis Oktober.

Einen Rabatt erhält man ab einem Aufenthalt von 9 Nächten oder in der Nebensaison, dann bezahlt man nur die Hälfte. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zahlen keine Steuer.

 

Attraktion für Taucher in Bahrain

Um weitere Touristen zu gewinnen, soll bereits im Sommer 2019 eine ausgemusterte... Weiterlesen

Neues Wahrzeichen in Bangkok eröffnet

„ICONSIAM“ heißt das neue Einkaufsparadies der Superlative, welches auf 750.000... Weiterlesen

Taufe AIDAnova

Am Samstag wurde das neuste und momentan größte Schiff, der AIDA Flotte getauft... Weiterlesen

Flixtrain verdoppelt sich

Seit März 2018 hat der europäische Fernbusmarktführer Flixbus nun auch... Weiterlesen

Airbus A380 für Hamburg

Ab dem 29.10.2018 ersetzt Emirates eine der beiden Boeing 777-300ER-Verbindungen... Weiterlesen